Die Idee des neuen Schuldenpräventionsangebots der Budget- und Schuldenberatung Aargau–Solothurn ist simpel: Alle persönlichen Unterlagen sollen an einem Ort abgelegt werden. Statt einem oder mehreren Ordnern, werden die wichtigsten Unterlagen in einer handlichen Mappe, dem Mobilen Büro, aufbewahrt. Damit wird Ordnung in die administrativen und finanziellen Angelegenheiten geschaffen und die Suche nach dem Pass, dem Mietvertrag und der letzten Steuererklärung gehört der Vergangenheit an.

Beratung und Bezug des Mobilen Büros:

Kanton Aargau: Walk-in in der Budgetberatung Aarau, Vordere Vorstadt 16, jeden Mittwoch ab 23. März 2022 von 14 bis 17.30 Uhr

Kanton Solothurn: Coaching Café in der Zentralbibliothek Solothurn, jeden zweiten Donnerstag von 16 bis 18 Uhr (findet in den Schulferien nicht statt)

Beide Beratungsangebote sind ohne Voranmeldung und kostenlos.
Das Mobile Büro kostet 15 Franken.
Weitere Informationen auch unter 062 822 82 11.

Budget- und Schuldenberatung Aargau–Solothurn: Mobiles Büro – Papierkram im Griff
Weitersagen: